PRESSEMITTEILUNG

Bremen, Deutschland, 03. August 2021

Die Vollers Group mit Sitz in Bremen, ein Logistikunternehmen mit Kompetenzen in den Bereichen Transport, Lagerung und Commodity-Logistik (Kaffee, Kakao, Tee und Metalle) mit Standorten in ganz Europa, hat Cropster Hub gekauft, einen globalen Grünkaffeemarkt für Produzenten, Importeure/Exporteure und Röster. Vollers über 85-jährige Erfahrung in den Bereichen Kaffee, Logistik und Lagerdienstleistungen in Kombination mit seiner IT-Expertise wird den Käufern und Verkäufern von Hub zahlreiche Vorteile bringen. Mit dem Verkauf wird Cropster Hub in V-Hub (www.v-hub.vollers.com) umbenannt. Gegründet im Jahr 2015, wird Cropster Hub durch die Übertragung als laufendes Unternehmen weitergeführt und in den kommenden Monaten um zusätzliche Dienstleistungen ergänzt. Vollers wird Funktionalitäten für die Plattform entwickeln, die ein nahtloses Kauf- und Verkaufserlebnis gewährleisten, einschließlich der logistischen Prozesse und der finalen Auslieferung des Kaffees.

Der Kauf stellt die nächste Stufe im Wachstum von Hub dar. Nach der Vereinbarung gaben die CEOs folgende Einblicke:

„Wir freuen uns darauf, unser Kaffee-Know-how in die Plattform einzubringen und sie mit neuen Ansätzen weiter auszubauen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1932 ist Kaffee unsere größte Leidenschaft. Heute gehört die Vollers Gruppe zu den bekanntesten und erfahrensten Logistikdienstleistern, wenn es um Transport, Lagerung und Verarbeitung von Rohkaffee geht. Unser Familienunternehmen blickt auf eine Geschichte zurück, in der wir unsere Begeisterung und Kompetenz im Umgang mit Kaffee bewahrt und vertieft haben. Wir freuen uns sehr über den Kauf von Hub und darauf, die nächsten Schritte der Reise gemeinsam mit den Käufern und Verkäufern dieser großartigen Plattform zu gehen.“

Christian Vollers
CEO, Vollers Group GmbH

 

„Hub verkörpert viele unserer Kernwerte bei Cropster. Es bringt die Vorteile der Technologie zu Käufern und Verkäufern, es verbindet Menschen und es schafft gleiche Wettbewerbsbedingungen. Hub war eine fantastische 5-jährige Reise mit erstaunlichen Partnern weltweit. Wir haben schon vor einiger Zeit erkannt, dass Hub, um seine Reise und sein Wachstum fortzusetzen, zusätzliche Dienstleistungen wie Logistik und all die Vorteile benötigt, die eine tiefere Integration in die Kernprozesse bringen kann. Vollers zeichnet sich in allen Bereichen aus, die Hub für sein Wachstum benötigt. Sie teilen unsere ursprüngliche Vision, Leidenschaft und Werte, wenn es um Hub, seine Partner und Käufer geht. Wir sind gespannt, wohin sie Hub als nächstes führen werden.“

Andreas Idl
CEO, Cropster GmbH

 

Mit Hub erweitert Vollers sein Portfolio an Dienstleistungen für Produzenten, Importeure/Exporteure und Röster. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Anna-Lena Bahr von der Vollers Group.

 

Kontakt
Vollers Gruppe GmbH
Anna-Lena Bahr
E-Mail: anna-lena.bahr@vollers.com
Web: www.vollers.com

Kontakt
Cropster GmbH
Hannes Inns
E-Mail: hannes@cropster.com
Web: www.cropster.com