September 2015: Die Verhandlungen zwischen den Verladerverbänden und dem Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV) zu einer Neufassung der Allgemeinen Deutschen Spediteur Bedingungen (ADSp) sind vor wenigen Tagen ergebnislos abgebrochen worden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die ADSp damit außer Kraft gesetzt sind – sie sind weiterhin gültig sofern sie durch AGB oder mittels individueller Vereinbarung als Vertragsgrundlage bestimmt wurden.

Eindeutige Stellungnahmen seitens des Vereins Bremer Spediteure e.V. , der Schunck Group und des Versicherungsvermittlers Lampe & Schwartze bestärken Vollers in dieser Auffassung. Mit dieser Stellungnahme reagiert Vollers auf derzeit kursierende widersprüchliche Aussagen von Verladerverbänden.